Schlagwort-Archive: Özlem Özgül Dündar

Die Kiezlesereise sagt Danke!

Am Anfang war es nur eine Idee – wir wollten etwas Kulturelles auf die Beine stellen. Etwas, das nachwirkt und Menschen zusammenbringt, Spaß macht und zwar nicht nur uns, sondern allen Beteiligten. Aus der Idee wurde im Laufe des Jahres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiezlesereise, Kiezlesereise 2014 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wunderbarer Abschluss der Kiezlesereise mit Özlem Özgül Dündar

Özlem Özgül Dündar, die für die Lesung extra aus Leipzig angereist war, hat unsere fünfte und letzte Lesung sowie das 11-köpfige Publikum verzaubert! Die Autorin entführte uns mit ihrem Drama Jardin d’Istanbul auf Türkisch und Deutsch in ein Pariser Restaurant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiezlesereise 2014 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Özlem Özgül Dündar liest aus ihrem Drama “Jardin d’Istanbul”

Die Abschlussveranstaltung der Kiezlesereise gestaltet die Literaturwissenschaftlerin und Autorin Özlem Özgül Dündar. Sie stellt uns ihr Drama Jardin d’Istanbul auf Türkisch und Deutsch vor. Das Drama handelt von einer Gruppe von Menschen, die in einem kleinen Restaurant in Paris arbeiten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiezlesereise 2014 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Özlem Özgül Dündar mit “Jardin d’Istanbul”

Özlem Özgül Dündar studierte Literatur und Philosophie in Wuppertal und lebte in Irland und Paris. Seit Oktober 2014 studiert sie ‚Literarisches Schreiben‘ am Literaturinstitut in Leipzig. Als Freie arbeitete sie bei der Zeitschrift Federwelt 2008 und wurde mit dem Merck-Stipendium in Darmstadt ausgezeichnet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kiezlesereise 2014 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar