Unsere Veranstaltungsorte für die 2. Kiezlesereise stehen fest

Berlin TiergartenEin wesentliches Kennzeichen der Kiezlesereise sind neben den Autoren und ihren Geschichten die wechselnden Veranstaltungsorte.

Für 2015 in Berlin-Tiergarten stehen diese nun fest. Auch für die 2. Kiezlesereise sind die Leseorte ebenso vielfältig wie unsere Autoren und Vortragenden.

Eine Veranstaltung der 2. Kiezlesereise findet im FIPP Treffpunkt Tiergarten Süd statt. Es gibt dort nicht nur ein breites Angebot für Kinder und Jugendliche, sondern auch ein generationenübergreifendes Gemeinschaftsprojekt von FiPP e.V. und Stadtteilverein‬ Tiergarten‬ e.V.: einen ‪‎Familiengarten‬ als zentraler Ort im Quartier für Menschen jeden Alters.

In 2015 sind wir auch im Jugendkulturzentrum PUMPE zu Gast. Auf dem großen Gelände des ehemaligen Abwasserpumpwerks‬ findet sich mit Workshops und Seminaren für alle Kreative, Genießer und Wissensdurstige etwas. Schwerpunkt ist die ‪‎künstlerische‬ Projektarbeit‬ für Kinder und Jugendliche rund um Theater, Tanz und Performance.

Einen weiteren Veranstaltungsort stellt die Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde. Die evangelische Kirche in Berlin-Tiergarten hält die Schuke‬Orgel‬, unter Denkmalschutz stehende „Schnapsflaschen‬Fenster‬“ und eine Vielzahl an Angeboten von Ausstellungen bis hin zu Konzerten bereit.

Nicht zuletzt ziehen wir für einen Abend ins ISOTOP. Es ist nicht nur ein schönes Café in Tiergarten, sondern zugleich Bar und Galerie sowie Ort für Kulturelles wie Lesungen, Gespräche und Livemusik.

Wir freuen uns sehr auf die Zeit bei und mit euch! 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Kiezlesereise 2015 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen