2014 – Lesungen in Moabit

1. Kiezlesereise: zweisprachige Autorenlesungen vom 15. Oktober bis 12. November 2014 in Berlin-Moabit

Plakat Kiezlesreise 2014 ThumbDie Kiezlesereise 2014 ist eine literarische Reise durch Berlin-Moabit. Vom 15. Oktober bis 12. November führt sie von russischen Erzählungen, türkischen Dramen und Gedichten über einen polnischen Krimi bis zu einer hebräischen Geschichte für Kinder. Fünf Autorinnen und Autoren lesen in vier Sprachen an vier verschiedenen Orten im Kiez. Ihre Texte tragen sie zweisprachig vor, jeweils auf Deutsch und einer anderen Sprache.

Die Veranstaltungen sind offen für alle Besucher aus Moabit und darüber hinaus; der Eintritt ist frei.

Veranstaltungen

Auch auf unserer Facebookseite finden Sie die Termine zu den Events.

Förderung und Partner

Die Kiezlesereise 2014 wird gefördert durch das Programm Soziale Stadt der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt von Berlin unter Beteiligung des Quartiersmanagements Moabit West.

Kooperationspartner 2014: Berliner Krimimarathon, Berliner Märchentage/Märchenland e.V. und Buch Berlin.

4 Antworten auf 2014 – Lesungen in Moabit

  1. Pingback: Antrag auf Fördermittel für die Kiezlesereise 2016 | Kiezlesereise

  2. Pingback: Vielen Dank für eine spannende 2. Kiezlesereise!

  3. Pingback: Unsere Veranstaltungsorte sind komplett | Kiezlesereise

  4. Pingback: Kiezlesereise zieht in 2015 weiter

Kommentar verfassen