Zweisprachige Lesung am 21. Oktober 2015: Sebile Güneysel und Mario Pschera lesen Gedichte von Nâzim Hikmet & Orhan Veli Kanık

Lesung am 21. Oktober 2015 © Mario Pschera

Lesung am 21. Oktober 2015 © Mario Pschera

Den Auftakt der zweiten Kiezlesereise gestalten Sebile Güneysel und Mario Pschera, die zwei der bedeutendsten türkischen Dichter vorstellen: Nâzim Hikmet und Orhan Veli Kanık. Güneysel und Pschera werden einige Gedichte auf Türkisch und Deutsch vorlesen und uns mit deren Witz und Traurigkeit, Lebensfreude und Melancholie vertraut machen.

Musikalisches Highlight: Kerim Mutig von der Band Russian Ravens wird zusammen mit Mario Pschera einige kasachische Lyrics mit psychedelischem Einschlag vortragen.

21. Oktober 2015, 19 Uhr
Sebile Güneysel & Mario Pschera lesen Gedichte von Nâzim Hikmet und Orhan Veli Kanık
Lesung auf Türkisch und Deutsch
Evangelische Zwölf Apostel KirchengemeindeKleiner Saal im Pfarrhaus, An der Apostelkirche 3, 10783 Berlin

Die Veranstaltung ist offen für alle Besucher aus Tiergarten und darüber hinaus; der Eintritt ist frei. Unter Umständen wird sie in Bild und Ton vor Ort dokumentiert. Im Fall der Veröffentlichung in verschiedenen Medien erklären Sie sich durch Ihre Teilnahme damit einverstanden.

Die Kiezlesereise findet vom 21. Oktober bis 11. November 2015 an vier verschiedenen Orten im Kiez statt. Die Vortragenden lesen die Texte immer zweisprachig vor, jeweils auf Deutsch und einer anderen Sprache. Auch auf unserer Facebookseite sind die Termine zu den Events.