2016 – Lesungen in Neukölln

3. Kiezlesereise: zweisprachige Autorenlesungen vom 19. Oktober bis 9. November 2016 in Berlin-Neukölln

Kiezlesereise 2016: zweisprachige Lesungen von 19. Oktober bis 9. November 2016 in Berlin-Neukölln.

zweisprachige Lesungen von 19. Oktober bis 9. November 2016 in Berlin-Neukölln.

Im Rahmen der 3. Kiezlesereise finden vom 19. Oktober bis 9. November 2016 zweisprachige Lesungen in Berlin-Neukölln statt. Seit 2014 organi­siert die ehrenamtliche Initiative Kiezlesereise Autorenlesungen in wech­selnden Kiezen in Berlin: zweisprachig, mittwochabends, kostenfrei und für alle offen.

Im dritten Jahr führt die Kiezlesereise zu verschiedenen Leseorten in der Neuköllner Rollbergsiedlung. An jedem der vier Abende lesen Autorinnen und Autoren ihre Geschichten in mehreren Sprachen und stehen an­schließend für Diskussion und Fragen zur Verfügung. Ihre Texte tragen sie zweisprachig vor, jeweils auf Deutsch und einer anderen Sprache.

Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierten aus Neukölln und weit darüber hinaus. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungen

Auch auf unserer Facebookseite finden Sie die Termine zu den Events.

Rückblicke

Förderung und Partner

Die Kiezlesereise wird 2016 gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland, das Land Berlin im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil, Teilprogramm Soziale Stadt. Unter Beteiligung des Quartiersmanagement Rollberg­siedlung.

Die Initiative kooperiert 2016 mit folgenden Partnern: 7. Krimimarathon Berlin-Bran­denburg 2016, 27. Berliner Märchentage des Märchenland e.V. und dem Berliner Festival STADTSPRACHEN.